.

1963 zog der "Kleine Raum Clasing" in das Harenbergsche Haus am Prinzipalmarkt 37, wo er sich bis heute samt der 1986 gegründeten "Galerie ETAGE" befindet.

Seit 1989, nach dem Tod Heinrich Clasings, werden der "Kleine Raum Clasing" zusammen mit der "Galerie ETAGE" von seiner Tochter Katherina und dem Schwiegersohn Paul Anczykowski mit einem erweiterten Ausstellungsprogramm geführt.

zurück